Einzelansicht - Dekanat Wiesbaden

Dekanat Wiesbaden

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Wiesbaden zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Freie Plätze für Helfer und Teilnehmer

Heiligabend allein? Ringkirche lädt zur "Gemeinsamen Weihnacht"

© medienREHvier.de / Helga Brunsmann

Die Ringkirchengemeinde lädt wieder zur „Gemeinsamen Weihnacht“ am Heiligabend ein. Das Fest richtet sich an alle, die am Abend des 24. Dezember nicht alleine sein wollen, an alle, die den Heiligabend einmal „anders“ erleben wollen und an alle, die Weihnachten in geistlicher Umgebung und festlicher Atmosphäre verbringen wollen.

Der Heilige Abend ist für viele Familien ein inniges und harmonisches Familiendatum. Anderen Menschen bedeutet der Heilige Abend eine schwere Zeit, die zwar schöne Erinnerungen wachruft, die sich aber oft in traurige Gefühle verwandeln. Mancher hat große Angst vor dieser Nacht. Aber da und dort werden in dieser Nacht auch neue Formen der Gemeinsamkeit erprobt.

Dafür bietet die Ringkirchengemeinde seit vielen Jahren die „Gemeinsame Weihnacht“ in der Ringkirche an. Das Christfest wird in Gemeinschaft als freudiges Ereignis mit guten Gesprächen, besinnlicher Ruhe und heiterer Unterhaltung erlebt. Es geht nicht darum, Gefühle der Trauer zu verdrängen, aber es geht in der „Gemeinsamen Weihnacht“ darum, auch mit widersprüchlichen Gefühlen nicht allein zu sein.

Eine Anmeldung zur "Gemeinsamen Weihnacht" in der Ringkirche ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Dabei ist eine Anmeldegebühr von 10 Euro zu entrichten. Da dies die erheblichen Kosten nicht deckt, bittet die Ev. Ringkirchengemeinde um Spenden.

Die stilvolle Feier, zu der ein festliches Menu gehört, findet am 24. Dezember zwischen 19 Uhr und 22 Uhr statt. Umrahmt ist das Fest von zwei Weihnachtsgottesdiensten, zu denen die Teilnehmenden herzlich eingeladen sind. Interessenten und Hilfswillige melden sich unter der Telefonnummer 0611-949 06 55 bei Marita Steuernagel oder im Gemeindebüro 0611-440281 oder per email, ringkirche@ringkirche.de an.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top