Einzelansicht - Dekanat Wiesbaden

Dekanat Wiesbaden

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Wiesbaden zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Vielfalt

TANDEM feiert internationalen Tag der Muttersprache

© Gordon Johnson /pixabay.de

In den TANDEM-Konversationstreffen stehen die deutsche Sprache und das Leben in Wiesbaden und Deutschland im Vordergrund. Der große Mehrwert von TANDEM ist aber, dass jede/r Teilnehmende eine eigene internationale Geschichte mitbringt. Anlässlich des Internationalen Tages der Muttersprache sollen vom 22. bis zum 26. Februar diese individuellen Geschichten in den Vordergrund gestellt werden.

Die Vereinten Nationen haben den Wert der Muttersprache und der Mehrsprachigkeit erkannt und feiern den 21. Februar als Internationalen Tag der Muttersprache, um „die Einheit in der Vielfalt sowie die internationale Verständigung“ zu fördern.

Laut der Resolution der UN sehen sie „die Mehrsprachigkeit als ein Mittel zur Förderung, zum Schutz und zur Erhaltung der Vielfalt der Sprachen und Kulturen auf der ganzen Welt“.

Die Muttersprache ist die erste Sprache, die uns als Menschen formt, und keine andere Sprache, die man im Leben lernt, gleicht ihr in ihrer Bedeutung für unsere Identität, unser Weltverständnis und unsere Emotionen.

Wie können Sie mitfeiern?

  • Finden Sie die schönsten Wörter oder Sprüche in Ihrer Muttersprache und sagen Sie uns, was sie bedeuten.
  • Denken Sie darüber nach, wie Ihre Muttersprache das Deutschlernen beeinflusst. Können Sie beide Sprachen vergleichen?
  • Denken Sie darüber nach, wie viele Sprachen Sie sprechen. Welche Vorteile (oder Nachteile) hat Mehrsprachigkeit für Sie?
  • Lassen Sie sich überraschen: Jeder Tandem-Treff ist anders und in jedem Termin bereiten wir etwas Neues für Sie vor. Kommen Sie einfach vorbei! Mit wenigen Klicks, digital, kostenlos und ohne Anmeldung. Alle Infos: www.vhs-wiesbaden.de/tandem     


Hintergrund Tandem Deutsch-International

Seit mehr als 30 Jahren ist Tandem Deutsch-International, eine von der Stadt Wiesbaden geförderte Kooperation zwischen der Volkshochschule Wiesbaden e.V., der Evangelischen und der Katholischen Erwachsenenbildung, ein lebendiger Austauschpunkt zwischen Deutschsprechenden und Deutschlernenden in Wiesbaden. Die sieben wöchentlichen Treffen in mehreren Stadtteilen Wiesbadens bieten Zugewanderten und Wiesbadener Bürgerinnen und Bürgern regelmäßig die Möglichkeit, andere Menschen in freundlicher und weltoffener Atmosphäre kennenzulernen, sich auszutauschen und soziale Kontakte zu knüpfen und somit Integration zu stärken. Die Teilnahme an den Tandem-Treffen ist kostenlos und freiwillig. Im Jahr 2020 gab es bei Tandem 222 Treffen und mehr als 2300 Einzelbesuche, mit Hygienekonzept vor Ort, bei Spaziergängen und digital.


Kontakt:

Nives Vujasić-Franz, Projektleitung Tandem Deutsch-International
Pädagogische Mitarbeiterin Fachbereich Sprachen
Volkshochschule Wiesbaden e.V.
Tel: 0611-9889-113
E-Mail: nvujasic-franz@vhs-wiesbaden.de / tandem@vhs-wiesbaden.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top