Alle Nachrichten - Dekanat Wiesbaden

Dekanat Wiesbaden

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Wiesbaden zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Weitere Nachrichten

13.04.2021 aw

Mahnwache am Samstag: "Klar denken statt rechts abdrehen"

Für kommenden Samstag rufen Gruppierungen aus dem Spektrum der Corona-Leugner*innen zu einer Großdemonstration in Wiesbaden auf. Die Demonstration ist Teil einer bundesweiten Mobilisierung. Das Wiesbadener Bündnis für Demokratie ruft deswegen zu einer Mahnwache am Samstag, 17. April, 13.30 Uhr, auf dem Vorplatz des Wiesbadener Hauptbahnhofs auf.

13.04.2021 aw

Dankgottesdienst der Zehn-Prozent-Aktion in der Lutherkirche

Unter dem Motto „Wer in mir bleibt, der bringt reiche Frucht“ wird am Sonntag, 25. April, 10 Uhr, der Dankgottesdienst der Zehn-Prozent-Aktion in der Wiesbadener Lutherkirche gefeiert. Dekan Dr. Martin Mencke, Pfarrerin Bea Ackermann, Pfarrerin Ursula Kuhn und Kantor Niklas Sikner gestalten den Gottesdienst. Bitte anmelden.

10.04.2021 aw

August Macke entdecken: Digitaler Workshop für Kinder

In diesem digitalen Workshop am Donnerstag, 22. April, 16.30 Uhr, können Kinder zwischen sechs und zehn Jahren die farbkräftigen Bilder des Malers August Macke entdecken. Weitere Workshops für Kinder gibt es in Kooperation mit dem Staatstheater - es geht um Tanz und Theater.

09.04.2021 aw

Der Luther-Moment von Worms 2021

1521 weigerte sich Martin Luther wagemutig mit den Worten „Hier stehe ich! Ich kann nicht anders“ vor dem Wormser Reichstag, seine revolutionären Ideen zu widerrufen. Das 500. Jubiläum dieses historischen Ereignisses wird am 17. April 2021 mit einer Multimedia-Inszenierung in Worms gefeiert, die bundesweit in alle Kirchengemeinden übertragen werden kann.

09.04.2021 aw

Familienbildung stellt Tagesmüttervermittlung ein

Die Evangelische Familienbildung im Evangelischen Dekanat Wiesbaden (EFB) wird künftig keine Tagesmüttervermittlung mehr anbieten. 23 Jahre hat die EFB in Kooperation mit dem Amt für Soziale Arbeit diesen Service angeboten. Die Vermittlung von Tagespflegepersonen und deren Beratung und Qualifizierung geht jetzt vollends in die städtischen Einrichtung „Treffpunkt Kindertagespflege“ in der Wiesbadener Bahnhofstraße über.

07.04.2021 aw

Der Grüne Hahn - Fortbildungskurs „Kirchliche*r Umweltauditor*in“

Am 24. September 2021 startet der vierte Ausbildungskurs „Kirchliche*r Umweltauditor*in“. In der mehrteiligen Ausbildung erwerben die Teilnehmer*innen Qualifikationen im Umwelt- und Klimaschutz sowie in der Prozessbegleitung.

07.04.2021 red

Mitmachen beim Ökumenischen Kirchentag 2021

Der 3. Ökumenische Kirchentag (ÖKT) rückt näher. Vom 13.–16. Mai sind online Gottesdienste und Kulturveranstaltungen geplant. Eine Info-Broschüre zeigt, wie eine Teilnahme funktioniert.

30.03.2021 aw

Wenn das Gebet getrommelt wird

Manchmal klingt es wie ein Brausen, das lauter wird, um dann wieder zu einem leisen Rauschen zu werden. Pause. Eine einzige Trommel ist zu hören, laut, kräftig, dann stimmen die anderen mit ein, wiederholen den Rhythmus, antworten auf ihn, es entsteht eine Melodie. „Jeder macht sein Ding, zusammen ist es Musik“, beschreibt Profi-Drummer Burkhard Mayer, das, was in diesem Trommel-Gottesdienst passiert.

29.03.2021 aw

17 Ziele für mehr Klimaschutz

IHK-Präsidenten Dr. Christian Gastl hat dieses Jahr die Schirmherrschaft für die 17 Ziele-Bierdeckelaktion. In der Kampagne sind konkrete Ziele für eine nachhaltige Entwicklung formuliert. Wir haben mit Dr. Gastl im Rahmen der Aktion #Klimafasten über Klimaschutz, Kooperationen und die Möglichkeiten Wiesbadener Unternehmen beim Klimaschutz gesprochen:

25.03.2021 aw

Rechte und rassistische Gewalt: Bündnis für Demokratie stellt Plakatkampagne vor

Unter dem Facebook-Beitrag einer Wiesbadener Onlineplattform wird gegen Geflüchtete gehetzt. Am Hauptbahnhof beleidigt ein Mann einen Busfahrer als „scheiß Ausländer!“ Schüler*innen benennen den Biologieunterricht in „Rassenkunde“ um. An 194 Stellen im gesamten Wiesbadener Stadtgebiet hängen derzeit Plakate, mit diesen und weiteren Vorfällen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top